Logo SeminarRaum

reflektieren - entwickeln - erproben - anwenden

Berge Bahnschienen Himmel Weite Brücke Winter See

Home > Coaching & Supervision


Supervision für Mütter 2020 Flyer ZRM Kurse 2020

Zufriedener sein!
Eigenes Fühlen und Verhalten besser steuern

Nicht immer ist es leicht, sich so zu verhalten, wie man es eigentlich möchte oder die Herausforderungen des Lebens souverän zu meistern ohne sich gestresst, überfordert oder erschöpft zu fühlen.

Sie können aber daran arbeiten, Ihr Fühlen und Verhalten besser wahrzunehmen und zu steuern, sodass
Sie mit sich und Ihrem Leben zufriedener sind,
Sie sich freier und weniger fremdbestimmt fühlen,
Sie glücklicher und weniger anfällig in Stresssituationen sind.

Nehmen Sie sich Zeit für sich!

Sie absolvieren ein Persönlichkeitstraining. Es handelt sich um ein ZRM-Training, das an der Universität Zürich entwickelt wurde. ZRM steht für Züricher Ressourcen Modell (Dr. Maja Storch, Dr. Frank Krause, www.zrm.ch). Es geht um Ihre Ressourcen. Sie lernen Ihre Fähigkeiten und Stärken zu erkennen und zu aktivieren.
Dieses Persönlichkeitstraining ist eine vielfach erprobte, in der Praxis bewährte und wissenschaftlich fundierte Methode zur gezielten Entwicklung von Handlungspotenzialen.
Das Training ist für den ganz normalen Alltag gedacht. Es dient allen, die etwas in ihrem Leben ändern möchten und es und kann für fast jedes persönliches Bedürfnis eingesetzt werden.


Termin:
12. bis 14. Februar 2021

Kurszeiten:
Das Wochenendseminar findet
freitags von 13.00-18.00 Uhr,
samstags von 9.00-18.00 Uhr und
sonntags von 9.00-14.00 Uhr statt.

Kosten:
280,- € (inklusive Getränke und Pausensnacks),
10 % Frühbucherrabatt bis 6 Wochen vor Beginn


Veranstaltungsort

SeminarRaum
Nienburger Bruchweg 9
31582 Nienburg

Anmeldung

⇒ Anmeldeformular ⇐ (wenn Sie das Formular runterladen, können Sie es am PC ausfüllen)

Weitere Informationen und Anmeldung:
Dr. Simone Seifert
Soziologin, Coach und Supervisorin
Telefon: +49 (0)5021 9797-90
Mobil: +49 176 178 59 143
E-Mail: seifert@seminarraum-nienburg.de



Supervision für berufstätige Mütter
(offene Gruppe)

Ihr Berufsleben und Ihr Familienalltag sind bunt, immer ist etwas los. Damit es läuft, muss vieles gut organisiert sein und trotzdem ist nicht alles planbar. Flexibilität gehört beim Management von Beruf und Familie genauso dazu wie ein hohes Maß an Struktur.

Arbeit, Kinder, Partner(in) und Haushalt – manchmal ist das ganz schön viel. Stress, Erschöpfung, Kraft- und Mutlosigkeit, aber auch Gefühle von Überforderung oder Fremdbestimmung können da schnell mal aufkommen.

Hier kann das Beratungsformat Supervision helfen.

Supervision bringt etwas Ruhe in den Trubel und schafft neue Perspektiven und Sichtweisen. Supervision kann Sie darin unterstützen: schwierige Situationen besser zu meistern, neue Ideen zu entwickeln und andere Wege zu gehen, das Zusammenspiel von beruflicher und persönlicher Identität zu erkennen oder psychische Belastungen und Konfliktsituationen besser zu verarbeiten. Dadurch können Sie mehr Gelassenheit, Zufriedenheit und Freude in Ihren Beruf und Ihr Leben bringen.

Die Arbeitsmethoden der Supervision sind verschieden und variieren (sprachliche Begleitung, Arbeit mit Symbolen, kreative Methoden usw.) und natürlich orientieren sie sich an den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen. Eine offene Supervisionsgruppe besteht aus Personen, die aus unterschiedlichen Lebens- und Arbeitskontexten kommen. Offen heißt, dass von Termin zu Termin andere Personen teilnehmen können. Die Gruppe bietet Ihnen Raum und Zeit für die Reflektion Ihrer eigenen Themen und den Austausch mit anderen.

Die Teilnehmerzahl ist auf wenige begrenzt, entscheidend ist die Reihenfolge der Anmeldung. Sie können sich für alle oder für einzelne Termine anmelden. Eine Anmeldung für mehrere Termine wird empfohlen, da der Supervision ein Prozessgedanke zugrunde liegt.


Termine:
(in der Regel am letzten Dienstag im Monat)
25. Februar 2020
24. März 2020
28. April 2020
26. Mai 2020
30. Juni 2020
01. September 2020
29. September 2020
27. Oktober 2020
24. November 2020
weitere Termine folgen

Zeit:
19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Kosten:
15,- € pro Termin und Teilnehmerin


Veranstaltungsort

SeminarRaum
Nienburger Bruchweg 9
31582 Nienburg

Anmeldung

⇒ Anmeldeformular ⇐ (wenn Sie das Formular runterladen, können Sie es am PC ausfüllen)

Weitere Informationen und Anmeldung:
Dr. Simone Seifert
Soziologin, Coach und Supervisorin
Telefon: +49 (0)5021 9797-90
Mobil: +49 176 178 59 143
E-Mail: seifert@seminarraum-nienburg.de



Einzelcoaching

Zurzeit

  • scheinen Ihre Ressourcen erschöpft
  • sind Sie im Konflikt mit sich selbst oder mit anderen
  • fühlen Sie sich überfordert
  • suchen Sie nach einem tragenden Beziehungs- oder Arbeitskonzept
  • wissen Sie genau, was zu tun ist, kommen aber trotzdem nicht weiter

Dann ist vielleicht Zeit für ein persönliches Coaching – mit jemandem zu reden, der mit Ihren Augen schaut, der Ihnen Feedback gibt und Ihnen hilft die Dinge zu sortieren, Lösungen zu finden und neue Wege zu gehen.

Mein Coaching ist eine zielführende & zeitlich begrenzte Beratung, die auf Respekt, Verschwiegenheit & Transparenz basiert.

Mein Coaching hilft

  • Ressourcen (wieder) zu entdecken
  • Konflikte und Rollen zu klären
  • Prioritäten zu setzen
  • bewusster Entscheidungen zu treffen und auch wieder zu verändern
  • emotionale und soziale Kompetenzen zu stärken

Termine und Preise auf Anfrage
Ansprechpartnerin: Dr. Simone Seifert


Supervision

Supervision ist eine Beratung zu Themen des beruflichen Alltags für Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen. In der Supervision werden die praktische Arbeit, die Rollen- und Beziehungsdynamiken, die Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen oder die Arbeit in der Organisation reflektiert.

Supervision

  • schafft Überblick
  • erweitert den Blickwinkel und regt zum Perspektivwechsel an
  • ermöglicht neue Denk- und Handlungsoptionen
  • fördert Kommunikationsfähigkeit und Handlungssicherheit
  • trägt zur Entlastung und Klärung bei
  • stärkt die seelische Gesundheit
  • hilft Ziele festzulegen und zu erreichen
  • klärt Rollenerwartungen und Rollenverhalten
  • dient der Aufgabenfestlegung und Aufgabenverteilung
  • begünstigt Verantwortungsübernahme und Teamentwicklung
  • unterstützt bei Krisen und Konflikten
  • erhöht Arbeitszufriedenheit und Motivation
  • ist ein Instrument der Qualitätsüberprüfung, -sicherung und -entwicklung

Das Setting ergibt sich aus dem Ziel und dem Inhalt.

  • Einzelsupervision (z.B. zum persönlichen Verhalten, eigenen Werten und Normen, Gedanken und Gefühlen, Erfahrungen und Entwicklung)
  • Fallsupervision (zur Entlastung und Verbesserung der Arbeit)
  • Gruppensupervision (Raum zum gemeinsamen Austausch und Lernen)
  • Teamsupervision (z.B. Zusammenarbeit und Umgang miteinander, Schnittstellen und Synergien, Ziele und Strategien, Prozesse und Strukturen)

Termine und Preise auf Anfrage
Ansprechpartnerin: Dr. Simone Seifert


Dr. Simone Seifert


Dr. Simone Seifert

Diplom-Soziologin, Organisationsberaterin, Coach und Supervisorin

Ich vertraue auf Ihr Wissen und Ihr Gefühl bei der Bearbeitung Ihrer Themen. Auf der Suche nach Alternativen bin ich an Ihrer Seite und biete Ihnen einen Rahmen und Struktur.

Ich begegne Ihnen authentisch und empathisch, wertschätzend und würdigend. Transparenz und Sorgfalt, mutige Worte und Humor bringe ich in unsere Zusammenarbeit ein.

Meine Arbeitsmethoden richten sich nach Ihrem Anliegen. Mein Ansatz ist integrativ. Eine konstruktivistisch-systemische Sicht und lösungsorientiertes Arbeiten sind mein Fundament.

Mein beruflicher Werdegang ist geprägt von sehr verschiedenen Arbeitsfeldern: Universität, Polizei, Wirtschaftsunternehmen. Freies selbstständiges Arbeiten, Arbeiten in festen Strukturen oder eigenverantwortliches Arbeiten mit großem Entscheidungsspielraum sind mir vertraut.


Berufliche Stationen:

  • Studium der Soziologie mit Promotion
  • wissenschaftliche Forschung
  • Projektplanung und -durchführung
  • wissenschaftliche Beratung und Evaluation
  • Personalführung
  • Personal- und Organisationsentwicklung

Fort- und Weiterbildungen bereichern meinen Erfahrungsschatz:

  • Telefonberatung (meta Institut für Kommunikatives Training, Halle/Saale)
  • Moderation (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
  • Coaching (VNB Verein Nie+dersächsischer Bildungsinitiativen e.V./IHK, Hannover)
  • The Work of Byron Katie (Nadja Plothe, Bremen)
  • Züricher Ressourcen Modell (Nadja Plothe, Bremen; Birgit Heissenbüttel, Hamburg)
  • Supervision (Leibnitz Universität Hannover)

Ich bin Jahrgang 1976 und lebe mit meiner Familie in Nienburg an der Weser.